Werden Sie gemeinsam mit uns aktiv für Baukultur, Denkmalpflege und Kulturlandschaft!

Sicht auf die Heisterbacher Klosterruine

Veranstaltungen 2018

Veranstaltungen der Geschäftsstelle

Alle anderen Veranstaltungen sind unter der Rubrik "Regionalverbände" aufgeführt.


Feierabendspaziergänge

Der Rheinische Verein und die Abteilung Kulturlandschaft des LVR laden ein zu „Feierabendspaziergängen". Immer am zweiten Dienstag im Monat um 17.30 Uhr stellen wir gemeinsam in lockerer Runde urbane und ländliche Kulturlandschaften vor. Alle Interessierten sind herzlich willkommen, speziell solche, die gegen 17.00 Uhr Feierabend machen, in den großen Unternehmen und Bürogebäuden arbeiten und ihre Umgebung vielleicht gar nicht so gut kennen.


Dienstag, 14. August 2018

Feierabendspaziergang
Treffpunkt: 17.30 Uhr, Kreuzblume am Kölner Dom

Ein Spaziergang mit Dr. Dorothea Wiktorin, bis ca. 19.00 Uhr

Der Kölner Wiederaufbau nach 1945, eine Spurensuche
Der Spaziergang führt vom Dom durch die Altstadt und endet im Griechenmarktviertel. An verschiedenen Standorten werden Zeugnisse der Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg bzw. des anschließenden Wiederaufbaus aufgespürt und deren Hintergründe sowie Entwicklungen erläutert. Dr. Dorothea Wiktorin, Diplom-Geographin, ist Dozentin am Geographischen Institut der Universität zu Köln. Seit den 1990er Jahren forscht und arbeitet sie u. a. zu verschiedenen Themen der Stadtgeographie. Ihr besonderes Interesse gilt seit vielen Jahren der Kölner Wiederaufbauplanung sowie dem Planungsgeschehen zwischen Anspruch und Wirklichkeit.


Dienstag, 14. August 2018

Feierabendspaziergang
Treffpunkt:
17.30 Uhr vor dem Bhf. Bad Godesberg

Ein Spaziergang mit Dr. Martin Bredenbeck und Julia Schäfer, bis ca. 19.00 Uhr


Burgstraße 19

Das Foto des Ännchenplatzes vor der Altstadtsanierung zeigt den Blick in die Burgstraße und rechts auf das frühere "Ännchen"., Foto: Walter Voigt, www.godesberg.info

Bonn-Bad Godesberg – die Altstadtsanierung
Einen entscheidenden Impuls für die Entwicklung erhielt Bad Godesberg in den 1960er Jahren: 1962 wurde die Neugestaltung beschlossen und ab 1964 in Angriff genommen. Viel historische, teils auch renovierungsbedürftige Bausubstanz wurde abgeräumt, vieles modern neu gestaltet. Es entstanden z. B. Gottfried Böhms Altstadt-Center und die interessanten Giebelhäuser am Aennchenplatz. Wie gehen wir heute mit diesem Erbe um, für dessen Qualitäten der Blick noch geschärft werden muss?


Donnerstag, 6. September 2018

Tagung

Tausendfüßler, Laubfrosch und andere Charakter-Monster. Das Erbe der Nachkriegsmoderne in der Europäischen Stadt

Flyer (PDF, 1,24 MB)


Flughafen Köln/Bonn

Foto: Anke von Heyl/RVDL

Architektur und Stadtplanung der Nachkriegszeit prägen viele Städte in Europa deutlich, nicht nur Köln. Auch dieses Erbe gehört also unter das Motto „Entdecken, was uns verbindet“ im Europäischen Kulturerbejahr 2018. Der Rheinische Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz lädt herzlich ein zu einem öffentlichen Forum im Vorfeld des Tags des offenen Denkmals. Mit Vorträgen, Workshops und Diskussionen wollen wir diese Zeitschicht unserer Städte entdecken und über ihre Zukunft nachdenken.


Dienstag, 11. September 2018

Feierabendspaziergang
Treffpunkt: 17.30 Uhr, Sankt Augustin, Am Mühlengraben (Ende der Straße, Wendeplatz)

Ein Spaziergang mit Ingrid Küsgens, Diplom Geographin, zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin, Vorsitzende des Vereins der Natur- und Landschaftsführer Siebengebirge/Rhein-Sieg e.V., bis ca. 19.00 Uhr

Schätze vor der Haustür. Natur und Kultur im Pleisbachtal
Auf einem erlebnisreichen Rundgang entdecken wir die Natur- und Kulturschätze des Pleisbachtals. Wir erkunden Streuobstwiesen, Kopfweiden und den Pleisbach. Mittelalterliche Siedlungsspuren verraten uns ihre interessante Geschichte. Gemeinsam erforschen wir den Lebensraum von Gelbbauchunke, Steinkauz und Weißstorch. Und wir erfahren, wie Ton und Braunkohle vor Millionen von Jahren ins Tal gelangten.


Dienstag, 11. September 2018

Feierabendspaziergang
Treffpunkt: 17.30 Uhr, Markenbildchenweg/Kreuzung Südallee, Koblenz

Ein Spaziergang mit Dr. Martin Bredenbeck, Geschäftsführer des RVDL, bis ca. 19.00 Uhr


Koblenz

An der Koblenzer Bahnhofstraße steht eines der wenigen Beispiele für die Neue Sachlichkeit des frühen 20. Jahrhunderts in Koblenz, Foto: H.P. Günther, Koblenzer Bildungsverein

Koblenz – Neue Sachlichkeit in der Südlichen Vorstadt
Am Übergang zum 20. Jh. gab es einen intensiven Streit darüber, wie modernes Bauen auszusehen hat. Während noch viele Bauten in historischen Stilformen entstanden, bemühten sich zahlreiche Architekten auch um völlig neue Gestaltungsrichtungen. Mit der Neuen Sachlichkeit der 1920er und 1930er Jahre fand dies einen radikalen Ausdruck. Am bekanntesten ist davon bis heute das 1919 gegründete Bauhaus. Der Spaziergang folgt den Spuren dieser Debatte in der Südlichen Vorstadt und zeigt, dass die Bauformen auch heute wieder eine große Rolle spielen.


Mittwoch, 12. September 2018


Gutenbergplatz

Die Computersimulation zeigt die Situation auf der Westseite des Gutenbergplatzes zur Ludwigstraße hin, mit dem nach den ursprünglichen französischen Plänen ergänzten Bau gegenüber dem Haus Nr. 1, Grafik: (c) RVDL

Tagung
um 18.30 Uhr im Landesmuseum Mainz, Große Bleiche 49/51

Eine Veranstaltung im Rahmen des Europäischen Kulturerbejahrs 2018 mit Prof. Dr. Matthias Müller, Dr. Martin Bredenbeck und Hartmut Fischer

Gutenberg, Napoleon und die Mainzer Ludwigsstraße – Über den Umgang mit einer großen Idee
Die Französische Revolution des Jahres 1789 stellte die gesellschaftlichen Verhältnisse in unserem Nachbarland auf den Kopf. Dem Adel gingen seine jahrtausendealten Privilegien verloren, das Gottesgnadentum hatte als Machtlegitimation ausgedient. Ohne eine umfassende Kommunikation wäre aus den umstürzlerischen Ideen keine Massenbewegung entstanden. Zahllose Druckerzugnisse bildet den Treibsatz der Revolution. Und weil die auf der Erfindung des Drucks mit beweglichen Lettern beruhten, stand Johannes Gutenberg bei den französischen Revolutionären ganz hoch im Kurs. Napoleon ordnete deshalb im Jahr 1804 an, dass in dem seit 1797 französischen Mainz eine städtebauliche Großtat zu vollbringen sei mit dem vorrangigen Ziel, dem weltberühmten Erfinder die ihm gebührende Ehre zu erweisen. Ein Denkmal allein reichte hierfür nicht aus.


Gutenbergplatz

Mayence sollte einen neuen Stadtmittelpunkt erhalten, und zwar mitten im Gassengewirr westlich des Doms mit einem großzügigen Platz („Place Guttemberg“) und einem schnurgeraden Straßendurchbruch bis zum Tiermarkt (heute Schillerplatz). Chefingenieur Eustache St. Far arbeitete hierfür detaillierte Pläne aus. Eines der von ihm entworfenen Gebäude steht als Rudiment noch heute. Nach welchen städtebaulich-architektonischen Leitbildern ging St. Far vor? Was passierte nach Abzug der Franzosen? Welchen Stellenwert maßen die Mainzer in den folgenden Jahrzehnten der französischen Idee noch zu? Gibt es heute ein öffentliches Bewusstsein für das in Europa seinerzeit einmalige Konzept, einen Platz zu Ehren eines Erfinders zu schaffen? Auf diese Fragen wollen die Referenten Antworten versuchen.


Donnerstag, 13. und Freitag, 14. September 2018

Die Welt neu denken
Symposion zum Auftakt des Bauhaus-Jahres 2019 in NRW

"Die Welt neu denken" - dieser Gedanke schwebte Walter Gropius vor, als er 1919 das Staatliche Bauhaus in Weimar und damit eine der weltweit einflussreichsten Institutionen der Moderne für Architektur, Kunst und Design gründete.

Mit "100 jahre bauhaus im westen" leistet Nordrhein-Westfalen von 2018 bis 2020 unter der Schirmherrschaft von NRW-Kulturministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen einen besonderen Beitrag zum bundesweiten Bauhaus-Jubiläum.


Den programmatischen Auftakt bildet das Symposion "Die Welt neu denken", zu dem das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW gemeinsam mit den Landschaftsverbänden Rheinland (LVR) und Westfalen-Lippe (LWL) als Initiatoren am 13. und 14. September auf das UNESCO-Welterbe Zollverein Essen einlädt. Ab sofort ist die Anmeldung zum Symposion für alle Interessierten möglich. Programm und Informationen zur Anmeldung unter www.bauhaus100-im-westen.de

Das Symposion "Die Welt neu denken" befasst sich sowohl mit dem Neuen Bauen und Gestalten im Rheinland und in Westfalen als auch mit den Wurzeln, Zielmarken und Bewährungsfeldern einer neuen demokratischen Verfassung. Außerdem wird das Bauhaus im Kontext der im Westen stark vertretenen Industriekultur gewürdigt und nach seiner utopischen Dimension und aktuellen Relevanz gefragt.

Ganz im Geiste des Bauhauses bringt das Symposion unterschiedliche Wissenschaften, Museen und Schulen zusammen. Fachleute wie der Politikwissenschaftler Michael Dreyer, der Architekturhistoriker Werner Durth, die Autorin Theresia Enzensberger oder der Landschaftsarchitekt Andreas Kipar bereichern das Programm und regen zum Austausch an.

Die Veranstaltung wird ausgerichtet vom NRW-Ministerium Kultur und Wissenschaft, den Landschaftsverbänden Rheinland und Westfalen-Lippe sowie der Architektenkammer NRW und dem An-Institut Moderne im Rheinland der Heinrich-Heine-Universität.

Das Symposion bildet zugleich den Auftakt zum landesweiten Verbundprojekt mit einem Reigen von ca. 40 Veranstaltungen, darunter große Ausstellungen im LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster oder im LVR-Industriemuseum Oberhausen, der im Frühjahr 2020 in einen Bildungskonvent mündet. Schon am Vorabend des Symposions findet die erste Ausstellungseröffnung in der Alten Synagoge Essen statt, wo die Bauten von Erich Rings und Josef Mendelsohn in Palästina gezeigt werden: Dorthin mussten die beiden Architekten vor den Nazis fliehen.


Dienstag, 9. Oktober 2018

Feierabendspaziergang
Treffpunkt: 17.30 Uhr, Neuss, Nordkanalallee, Haupteingang St. Alexius-Krankenhaus
Ein Spaziergang mit Klaus Karl Kaster

Das napoleonische Wasserkreuzungsbauwerk am Nordkanal
Der Spaziergang führt rund um das napoleonische Wasserbauwerk (Epanchoir) am Neusser Nordkanal, wo sich Kanal und Obererft kreuzen. Das Bauwerk wurde 1809 fertig gestellt, um die Wasserversorung der Mühlen an der Obererft zu sichern. Der Ort ist von besonderer Bedeutung, denn hier wird auch erstmals der Kanal selbst sichtbar. Die Stauwehranlage war viele Jahre versteckt und kaum beachtet, heute ist es mit viel Aufwand und bürgerschaftlichem Engagement restauriert und ein kultur- und technikgeschichtliches Schmuckstück der Stadt Neuss.


ECHY

Eine Veranstaltung zum Europäischen Kulturerbejahr 2018


Dienstag, 9. Oktober 2018

Buchvorstellung Klosterführer Eifel
Treffpunkt: 1 1.00 Uhr, Kloster Maria Laach, Aula, gegenüber der Klosterbuchhandlung

Wir werden in Maria Laach das neue Jahrbuch des Rheinischen Vereins, „Klosterführer Eifel“, das der RVDL in Zusammenarbeit mit dem CMZ-Verlag (Rheinbach) herausgibt, der Öffentlichkeit vorstellen und laden alle Interessierten herzlich ein, daran teilzunehmen.


Sonntag, 25. November und Montag, 26. November 2018

Tagung zum kulturellen Erbe des Herzogtums Berg
Tagungsort: Thomas Morus Akademie, Bergisch Gladbach-Bensberg

Die Tagung in Kooperation mit dem Bergischen Geschichtsverein und der Thomas Morus Akademie erinnert an die Geschichte des Herzogtums Berg und die vielfältigen Denkmäler und kulturlandschaftlichen Zeugnisse dieser Periode.

Weitere Informationen demnächst auf www.rheinischer-verein.de oder bei der Thomas Morus Akademie, Tel. 02204 - 408472


Samstag, 1. Dezember 2018

Zusätzliche Mitgliederversammlung des Rheinischen Vereins

Bitte notieren Sie diesen Termin. Weitere Informationen folgen u. a. auf www.rheinischer-verein.de


Veranstaltungen des RVDL im Überblick



Solingen

Titelbild Quartalsprogramm 1/2018


Januar 2018

Die genauen Beschreibungen der Veranstaltungen sind unter den einzelnen Regionalverbänden aufgeführt.

10.1. Mittwoch
Vortrag „Zisterzienser …“
Regionalverband Bonn/Rhein-Sieg/Ahr

13.1. Samstag
Führung Schloss Burg
Regionalverband Wuppertal-Solingen-Remscheid

16.1. Dienstag
Führung „Opernhaus“
Regionalverband Bonn/Rhein-Sieg/Ahr

18.1. Donnerstag
Führung „Sammlung Gurlitt“
Regionalverband Bonn/Rhein-Sieg/Ahr 2

3.1. Dienstag
Neujahrsempfang im Schloss Benrath, Düsseldorf


Februar 2018

Die genauen Beschreibungen der Veranstaltungen sind unter den einzelnen Regionalverbänden aufgeführt.

1.2. Donnerstag
Vortrag „Carl Duisberg“
Regionalverband Wuppertal-Solingen-Remscheid

2.2. Freitag
Führung Landtag NRW
Regionalverband Düsseldorf/Mettmann/Neuss

6.2. Dienstag
Vortrag „Von großen Steinen ...“
Regionalverband Wuppertal-Solingen-Remscheid

7.2. Dienstag
Neujahrsempfang im Landesmuseum Mainz

19.2. Montag
Vortrag „Mies van der Rohe“
Regionalverband Köln

23.2. Freitag
Exkursion Erthaler Hof
Regionalverband Rhein/Mosel/Lahn


März 2018

Die genauen Beschreibungen der Veranstaltungen sind unter den einzelnen Regionalverbänden aufgeführt.

13.3. Dienstag
Lesung
Regionalverband Bonn/Rhein-Sieg/Ahr

13.3. Dienstag
Vortrag „Kornmarkt u. Konstantinplatz“
Regionalverband Trier

17.3. Samstag
Besichtigung „hist. Hofanlagen“
Regionalverband Niederrhein

23.3. Freitag
Führung/Innenbesichtigung „ehem. Amerikahaus“
Regionalverband Köln

23.3. Freitag
Exkursion Rheinisches Amt für Denkmalpflege
Abtei Brauweiler
Regionalverband Rhein/Mosel/Lahn

23.3. Freitag
Führung Wipperkotten
Regionalverband Wuppertal-Solingen-Remscheid

24.3. Samstag
Führung im DAM Frankfurt
Regionalverband Düsseldorf-Mettmann-Neuss

25.3. Sonntag
Führung Park Haus Meer
Regionalverband Düsseldorf/Mettmann/Neuss

30.3. Freitag
Führung Gasbeleuchtung
Regionalverband Düsseldorf/Mettmann/Neuss


Titelbild QP 2/2018

Titelbild Quartalsprogramm 2/2018



April 2018

Die genauen Beschreibungen der Veranstaltungen sind unter den einzelnen Regionalverbänden

4.4. Samstag
Exkursion Schloss Philippsruhe
Regionalverband Mainz

8.4. Sonntag
Frühlingsfest Haus Orr
Regionalverband Rhein-Erft

10.4. Dienstag
Feierabendspaziergang Köln-Vingst
Geschäftsstelle RVDL

14.4. Samstag
Führung Kalktricherofen
Regionalverband Wuppertal-Solingen-Remscheid

19.4. Donnerstag
Vortrag „Franz Ewerbeck"
Regionalverband EUREGIO Aachen

20.4. Freitag
Führung „U-Bahn"
Regionalverband Köln

20.4. Freitag
Mitgliederversammlung
Regionalverband Wuppertal-Solingen-Remscheid

21.4. Samstag
Stadtrundgang Neuss
Regionalverband Düsseldorf-Mettmann-Neuss

21.4. Samstag
Führung Niederzissen
Regionalverband Rhein-Mosel-Lahn

22.4. Sonntag
Rundgang Park Haus Meer
Regionalverband Düsseldorf-Mettmann-Neuss

27.4. Freitag
Führung Alter Friedhof
Regionalverband Bonn/Rhein-Sieg/Ahr

27.4. Freitag
Rundgang Gasleuchten
Regionalverband Düsseldorf-Mettmann-Neuss


Mai 2018

Die genauen Beschreibungen der Veranstaltungen sind unter den einzelnen Regionalverbänden aufgeführt.

4.5. Freitag
Exkursion Briedern
Regionalverband Cochem-Zell

4.5. Freitag
Führung Melaten
Regionalverband Köln

4.5. Freitag
Führung Stadtbefestigung Bonn
Regionalverband Bonn/Rhein-Sieg/Ahr

5.5. Samstag
Rundgänge Park Haus Meer
Regionalverband Düsseldorf-Mettmann-Neuss

6.5. Sonntag
Rundgänge Park Haus Meer
Regionalverband Düsseldorf-Mettmann-Neuss

8.5. Dienstag
Feierabendspaziergang „von Maulem nach Mauenheim"
Geschäftsstelle RVDL

12.5. Samstag
Führung Koblenz-Oberstadt
Regionalverband Rhein-Mosel-Lahn

14.5. Montag
Vortrag Kriegerdenkmäler
Regionalverband Köln

18.5. Freitag
Exkursion/Führung Linz
Regionalverband Bonn/Rhein-Sieg/Ahr

25.5. Freitag
Rundgang Flingern
Regionalverband Düsseldorf-Mettmann-Neuss

25.5. Freitag
Stadtteilerkundung Olewig
Regionalverband Trier

26.5. Samstag
Wanderung Dreis
Regionalverband Eifel

26.5. Samstag
Mitgliederversammlung
Regionalverband Eifel

26.5. Samstag
Fahrradtour
Regionalverband Köln

26.5. Samstag
Wanderung nach Schwelm
Regionalverband Wuppertal-Solingen-Remscheid


Juni 2018

Die genauen Beschreibungen der Veranstaltungen sind unter den einzelnen Regionalverbänden aufgeführt.

2.6. Samstag
Rundgänge Park Haus Meer
Regionalverband Düsseldorf-Mettmann-Neuss

2.6. Samstag
Exkursion nach Hagen
Regionalverband Wuppertal-Solingen-Remscheid

3.6. Sonntag
Rundgänge Park Haus Meer
Regionalverband Düsseldorf-Mettmann-Neuss

8.6. Freitag
Rundgang Citadell-Viertel
Regionalverband Düsseldorf-Mettmann-Neuss

8.6. Freitag
Führung Weinberg
Regionalverband Bonn/Rhein-Sieg/Ahr

8.6. Freitag
Mitgliederversammlung
Regionalverband Köln

9.6. Samstag
Exkursion nach Bremm
Regionalverband Cochem-Zell

9.6. Samstag
Exkursion nach Bremm
Regionalverband Eifel

12.6. Dienstag
Feierabendspaziergang „Grube Cox Bergisch Gladbach"
Geschäftsstelle RVDL

15.6. Freitag
Exkursion nach Ahrweiler
Regionalverband Cochem-Zell

15.6. Freitag
Vortrag Sklavenhandel
Regionalverband Wuppertal-Solingen-Remscheid

16.6. Samstag
Führung Koblenz-Unterstadt
Regionalverband Rhein-Mosel-Lahn

22.6. Freitag
Vortrag „Sage von Genovefa"
Regionalverband Rhein-Erft

23.6. Samstag und 24.6. Sonntag
Jahrestagung des RVDL in Rolduc
Geschäftsstelle RVDL

23.6. Samstag
Führung Schloss Gymnich
Regionalverband Rhein-Erft

24.6. Sonntag
Exkursionen ab Kerkrade (NL)
Regionalverband EUREGIO Aachen

29.6. Freitag
Rundgang Hofgarten
Regionalverband Düsseldorf-Mettmann-Neuss

29.6. Freitag
Vortrag Lahn-Marmor
Regionalverband Rhein-Erft

30.6. Samstag
Exkursion/Workshop Keeken
Regionalverband Niederrhein


Titel 3/2018

Titelbild 3/2018


Juli 2018

Die genauen Beschreibungen der Veranstaltungen sind unter den einzelnen Regionalverbänden aufgeführt.

7.7. Samstag
Exkursion/Workshop Stenden
Regionalverband Niederrhein

10.7. Dienstag
Feierabendspaziergang Arboretum Härle
Geschäftsstelle des RVDL

10.7. Dienstag
Feierabendspaziergang Koblenz Bahnhofstraße
Geschäftsstelle des RVDL

13.7. Freitag
Exkursion Römerbergwerk Meurin
Regionalverband Cochem-Zell

14.7. Samstag
Parkspaziergänge
Regionalverband Düsseldorf/Mettmann/Neuss

15.7. Sonntag
Parkspaziergänge
Regionalverband Düsseldorf/Mettmann/Neuss

22.7. Sonntag
Fahrradtour „innerstädtisches Grün"
Regionalverband Köln

26.7. Donnerstag
Vortrag „Brühler Schlosspark"
Regionalverband Rhein-Erft

27.7. Freitag
Rundgang Flingern
Regionalverband Düsseldorf/Mettmann/Neuss

28.7. Samstag
Führung Lahn-Marmor-Steinbruch
Regionalverband Rhein-Mosel-Lahn


August 2018

Die genauen Beschreibungen der Veranstaltungen sind unter den einzelnen Regionalverbänden aufgeführt.

11.8. Samstag
Vortrag „Textilien"
Regionalverband Cochem-Zell

11.8. Samstag
Führung Ehrenbreitstein
Regionalverband Rhein-Mosel-Lahn

11.8. Samstag
Studienfahrt Leuven
Regionalverband Wuppertal-Solingen-Remscheid

14.8. Dienstag
Feierabendspaziergang Kölner Wiederaufbau
Geschäftsstelle des RVDL

14.8. Dienstag
Feierabendspaziergang Bad Godesberg Altstadtsanierung
Geschäftsstelle des RVDL

14.8. Donnerstag
Vierttägige Exkursion Colmar
Kooperation mehrerer Regionalverbände

19.8. Sonntag
Führung Park Meer
Regionalverband Düsseldorf/Mettmann/Neuss

24.8. Freitag
Rundgang Benrath
Regionalverband Düsseldorf/Mettmann/Neuss

25.8. Samstag
Exkursion Luxemburger Ardennen
Regionalverband Trier

31.8. Freitag
Rundgang Stadiongelände
Regionalverband Köln


September 2018

Die genauen Beschreibungen der Veranstaltungen sind unter den einzelnen Regionalverbänden aufgeführt.

1.9. Samstag,
Exkursion „Bonte Kerken"
Regionalverband Rhein-Mosel-Lahn

6.9. Donnerstag
Vortrag „Aachener Reich"
Regionalverband EUREGIO Aachen

8.9. Samstag
Führung „Peter Behrens"
Regionalverband Düsseldorf/Mettmann/Neuss

8.9. Samstag
Führungen zu Kölner Brücken
Regionalverband Köln

9.9. Sonntag
Führungen zu Kölner Brücken
Regionalverband Köln

9.9. Sonntag
Vier Busrundfahrten
Regionalverband EUREGIO Aachen

9.9. Sonntag
Führung Bonn-Duisdorf
Regionalverband Bonn/Rhein-Sieg/Ahr

9.9. Sonntag
Führung Observatorium Hoher List
Regionalverband Eifel

11.9. Dienstag
Rundgang Aachener Mauerring
Regionalverband EUREGIO Aachen

11.9. Dienstag
Feierabendspaziergang St. Augustin Pleisbachtal
Geschäftsstelle des RVDL

11.9. Dienstag
Feierabendspaziergang Koblenz Neue Sachlichkeit
Geschäftsstelle des RVDL

13.9. Donnerstag
Vortrag „Bauen grenzüberschreitend"
Regionalverband EUREGIO Aachen

14. 9. Freitag
Studienfahrt Eijsden/Houthem
Regionalverband EUREGIO Aachen

14.9. Freitag
Exkursion Ravengiersburg
Regionalverband Cochem-Zell

15.9. Samstag
Führung Wichlinghausen
Regionalverband Wuppertal-Solingen-Remscheid

15.9. Samstag
Parkspaziergänge
Regionalverband Düsseldorf/Mettmann/Neuss

16.9. Sonntag
Parkspaziergänge
Regionalverband Düsseldorf/Mettmann/Neuss

18.9. Dienstag
Rundgang Vaals
Regionalverband EUREGIO Aachen

19.9. Montag
Vortrag „Kölner Grünsystem"
Regionalverband Köln

22.9. Samstag
Exkursion Kloster Steinfeld
Regionalverband Eifel

23.9. Sonntag
Spaziergang Sülz
Regionalverband Köln

27.9. Donnerstag
Vortrag „Rheinauenpark Bonn"
Regionalverband Rhein-Erft

28.9. Freitag
Vortrag „Goldledertapete"
Regionalverband Rhein-Erft

28.9. Freitag
Rundgang Golzheim
Regionalverband Düsseldorf/Mettmann/Neuss


Oktober 2018

Die genauen Beschreibungen der Veranstaltungen sind unter den einzelnen Regionalverbänden aufgeführt.

13.10. Samstag
Führung Poensgenpark
Regionalverband Düsseldorf/Mettmann/Neuss

13.10. Samstag
Exkursion Siebengebirge
Regionalverband Rhein-Mosel-Lahn

14.10. Sonntag
Führung Stadtwald
Regionalverband Köln

19.10. Freitag
Exkursion Senheim
Regionalverband Cochem-Zell

19.10. Freitag
Vortrag „Blau-Weiß-Keramik“
Regionalverband Rhein-Erft

20.10. Samstag
Exkursion „Erster Weltkrieg“
Regionalverband Eifel

21.10. Sonntag
Parkspaziergang Meer
Regionalverband Düsseldorf/Mettmann/Neuss

27.10. Samstag
Führung „Lahnmarmor“
Regionalverband Rhein-Mosel-Lahn

28.10. Freitag
Rundgang Volmerswerth
Regionalverband Düsseldorf/Mettmann/Neuss

28.10. Sonntag
Führung Westfriedhof
Regionalverband Köln

28.10. Sonntag
Führung „religiöse Orte“

Regionalverband Wuppertal-Solingen-Remscheid


November 2018

Die genauen Beschreibungen der Veranstaltungen sind unter den einzelnen Regionalverbänden aufgeführt.

3.11. Samstag
Kolloquium
Regionalverband Rhein-Erft

3.11. Samstag
Jahreshauptversammlung
Regionalverband Rhein-Erft

9.11. Freitag
Führung Südfriedhof
Regionalverband Köln

10.11. Samstag
Besichtigung Genezarethkirche
Regionalverband EUREGIO Aachen

12.11. Montag
Vortrag Stadtarchäologie
Regionalverband Köln

15.11. Donnerstag
Mitgliederversammlung
Regionalverband Bonn/Rhein-Sieg/Ahr

15.11. Donnerstag
Vortrag Aquäduktbau
Regionalverband Bonn/Rhein-Sieg/Ahr

15.11. Donnerstag
Vortrag Archäologie

Regionalverband Düsseldorf/Mettmann/Neuss

18.11. Sonntag
Parkspaziergang Meer
Regionalverband Düsseldorf/Mettmann/Neuss 2

2.11. Donnerstag
Vortrag Peter Hecker
Regionalverband Rhein-Erft

23.11. Freitag
Besichtigung Diözesanarchiv
Regionalverband EUREGIO Aachen

23.11. Freitag
Vortrag „Denkmal und Erinnerung“
Regionalverband Rhein-Erft

24.11. Samstag
Führung St. Kastor
Regionalverband Rhein-Mosel-Lahn

25.11. Sonntag
Tagung „Herzogtum Berg“ in Bergisch Gladbach

26.11. Montag
Tagung „Herzogtum Berg“ in Bergisch Gladbach

8.11 Mittwoch
Führung Bundeskunsthalle
Regionalverband Bonn/Rhein-Sieg/Ahr

30.11. Freitag
Rundgang Oberrath
Regionalverband Düsseldorf/Mettmann/Neuss

30.11. Freitag
Vortrag „Eifler Möbel“
Regionalverband Euskirchen


Dezember 2018

Die genauen Beschreibungen der Veranstaltungen sind unter den einzelnen Regionalverbänden aufgeführt.

1.12. Samstag
Führung „Kirchen im Advent“
Regionalverband Rhein-Mosel-Lahn

1.12. Samstag
zusätzliche Jahrestagung des Rheinischen Vereins in Köln

5.12. Mittwoch
Vortrag „jüdisches Leben“
Regionalverband Rhein-Erft

16.12. Sonntag
Parkspaziergang Meer
Regionalverband Düsseldorf/Mettmann/Neuss