Werden Sie gemeinsam mit uns aktiv für Baukultur, Denkmalpflege und Kulturlandschaft!

Sicht auf die Heisterbacher Klosterruine

Veranstaltungen


Freitag, 23. Februar 2018

Exkursion
Treffpunkt: 8.45 Uhr, Bahnhofshalle Koblenz Hbf. Abfahrt: 9.04 Uhr mit dem Regionalexpress nach Mainz Hbf. Beginn in Mainz: 10.30 Uhr, Rückkehr ca. 19.00 Uhr
Referenten: Dr. Martin Bredenbeck, Hans-Peter Günther, Dr. Roswitha Kaiser, Hartmut Fischer u.a.
Kosten: 17,- Euro für Mitglieder, 19,- Euro für Gäste für: Busfahrt, Führungen, Eintritt Ohne Anreise 10,- Euro (Stichwort: „nur Mainz“)
Anmeldung: (unbedingt erforderlich): Teilnehmerzahl begrenzt, Stichwort „Mainz“, Konto: Koblenzer Bildungsverein, Sparkasse Koblenz, IBAN: DE78 5705 0120 0001 0034 09 Infos: Koblenzer Bildungsverein, Hans-Peter Günther, Tel.: (0170) 247 62 87 und E-Mail: guenther@koblenzer- bildungsverein.de

In Kooperation mit dem Koblenzer Bildungsverein Alle Regionalverbände sind herzlich eingeladen

Landesdenkmalämter im Rheinland – Teil 1: Direktion Landesdenkmalpflege in Mainz
Drei Tagesfahrten führen zu den Landesdenkmalämtern, die für das Rheinland zuständig sind, und zu den Menschen, die dort arbeiten. Die Direktion Landesdenkmalpflege Rheinland- Pfalz residiert im Erthaler Hof. Dieses Mainzer Barockpalais wurde im Zweiten Weltkrieg nicht zerstört und bewahrt eine kostbare Ausstattung. Im Keller verbirgt sich ein besonderer Schatz: eine Schausammlung historischer Baustoffe und Bauteile.
Im Festsaal haben wir Zeit zum Gespräch mit der Landeskonservatorin Dr. Roswitha Kaiser. Das Programm wird mit einem Stadtspaziergang durch Mainz zu aktuellen denkmalpflegerischen Fragestellungen und mit einem Besuch im Dom- und Diözesanmuseum und der Sonder-Ausstellung „Mit Kennerblick und Adlerauge“ abgerundet.


Freitag, 23. März 2018

Exkursion
Treffpunkt: Abfahrt: 8.00 Uhr, Koblenz, Reisebusbahnhof (Sparda-Bank) Beginn in Brauweiler: 10.00 Uhr; Rückkehr ca. 19.00 Uhr
Referenten: Dr. Martin Bredenbeck, Hans-Peter Günther, Dr. Andrea Pufke, u.a.
Kosten: 32,- Euro für Mitglieder, 34,- Euro für Gäste Ohne Anreise 10,- Euro (in Bar vor Ort)
Anmeldung:
(unbedingt erforderlich): Teilnehmerzahl begrenzt, Stichwort „Brauweiler“, Konto: Koblenzer Bildungsverein, Sparkasse Koblenz, IBAN: DE78 5705 0120 0001 0034 09 Ohne Anreise: Anmeldung an RVDL unter sekretariat@rheinischer-verein.de
Infos: Koblenzer Bildungsverein, Geschäftsführer Hans-Peter Günther, Tel.: (0170) 247 62 87 und E-Mail: guenther@koblenzer-bildungsverein.de

In Kooperation mit dem Koblenzer Bildungsverein Alle Regionalverbände sind herzlich eingeladen


Abtei Brauweiler

Abtei Brauweiler Foto: Ingrid Tönnessen

Landesdenkmalämter im Rheinland – Teil 2: LVR-Amt für Denkmalpflege im Rheinland
Das LVR-Amt für Denkmalpflege im Rheinland ist in der früheren Benediktinerabtei Brauweiler in Pulheim bei Köln untergebracht.
Die Abteikirche St. Nikolaus ist ein Höhepunkt romanischer Baukunst im Rheinland, die barocken Abteigebäude zeigen festliches Gepräge. Die ehemalige Abtei werden wir am Vormittag im Rahmen einer Führung kennenlernen. Nach der Mittagspause und dem Besuch der renommierten Restaurierungswerkstätten haben wir die Möglichkeit zum Gespräch mit Landeskonservatorin Dr. Andrea Pufke. Ein Gang durch Pulheim und eine Führung zur Gedenkstätte an die Nutzung der Abtei als Arbeitslager zwischen 1933 und 1945 vervollständigen das Programm.

Die dritte Tagesfahrt zum Landesamt für Denkmalpflege Hessen im Wiesbadener Schloss Biebrich ist für das Frühjahr 2018 geplant.


Vorstand

Udo Liessem
Vorsitzender

Manfred Böckling M.A., Koblenz, Regionalverbandsgeschäftsführer
Dr. Angelika Gause, Dürrholz
Dr. Peter Henrich, Direktion Landesarchäologie, Außenstelle Koblenz
Dr. Dieter Marcos, Koblenz
Dr. Bernd Oesterwind, Mayen, Eifelmuseum Genovevaburg
Dr. Ulrich Offerhaus, Koblenz
Frank Sprenger, Herrstein, Handwerkskammer Koblenz
Thomas Steinhardt, Architekt, Bendorf-Sayn
Alexander Thon M.A., Lahnstein

kooptierte B e i s i t z e r

Dr. Martin Bredenbeck, Koblenz/Bonn, RVDL-Geschäftsführer
Hans-Peter Günther, Girkenroth, Koblenzer Bildungsverein
Lena Latussek, Koblenz/Bonn, Studierende der Kunstgeschichte, Universität Bonn
Jörn Schultheiß M.Sc., Koblenz, Universität Koblenz-Landau

B e i r a t in alphabetischer Reihenfolge

Dr. Elsbeth Andre, Koblenz, Landeshauptarchiv Rheinland-Pfalz
Dr. Dr. Axel von Berg, Koblenz, Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz
Rudolf Conrads, Köln, GeoPark Westerwald-Lahn-Taunus & Lahnmarmor-Museum Villmar
Alexander Fürst Sayn-Wittgenstein, Bendorf-Sayn
Martin Görlitz, Koblenz, Martin-Görlitz-Stiftung für Energie, Umwelt und Soziales
Prof. Ingeborg Henzler, Bendorf-Sayn, Vorstand Dr.-Hans-Riegel-Stiftung, Bonn
Thomas Metz, Mainz/Koblenz, Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz
Heide Prinzessin von Hohenzollern, Andernach-Namedy


Kontakt

Manfred Böckling
Bächelstraße 31
56076 Koblenz-Horchheim
Tel.: (0261) 889 62 25
Mobil: 0170 346 23 82
Fax: (01805) 060 34 30 29 78